Physiofit Neudrossenfeld - Ihre Praxis für Physiotherapie in Neudrossenfeld; Die Praxis für alle Generationen

Was sind diese Exogenen Ketone?

Exogene Ketone

Ketone werden in unserem Körper aus Fettsäuren in der Leber selbst hergestellt.
Diese Ketone bezeichnet man als „Endogene Ketone“.

Sie haben sehr viele positive Eigenschaften auf unseren Körper. So sind sie die besten Energielieferanten, unterstützen unser Immunsystem, haben positive Wirkung auf Verdauung und Schlaf.

Ketone kann man dem Körper auch gezielt von außen zuführen. Diese Ketone bezeichnet man dann als „Exogene Ketone“.

Warum von außen zuführen, wenn man die Ketone doch selbst herstellen kann?

Das macht insofern Sinn, da der Weg zur Bildung von endogenen, also eigenen Ketonen, für uns recht schwierig und aufwendig ist.

Ketose – Was ist Ketose, wie komme ich dahin und was bringt mir das eigentlich?

Als Ketose bezeichnet man einen Stoffwechselzustand bei dem Ketonkörper die Glucose als primäre Energiequelle im Körper ablösen. Es werden also mehr Fettreserven in den Zellen abgebaut und als Energielieferant für Muskulatur und Gehirn herangezogen.

Um in die Ketose zu kommen kann es schon mal ziemlich lange dauern und es gibt dazu verschiedene Möglichkeiten:

  • Länger andauernder Hungerzustand
  • Fasten
  • Längere niedrige Zufuhr von Kohlenhydraten (weniger als 50g pro Tag beim Erwachsenen)
  • Sehr langer Ausdauersport

Eine hervorragende Alternative ist die Zufuhr von Exogenen Ketonen. Dies führt zu einer Ketose innerhalb kürzester Zeit (20 bis 60 Minuten) und ganz einfach! Unterstützen kann man diesen Zustand noch durch Reduktion von Kohlenhydraten, Intervallfasten und eine Steigerung von Aktivität (Bewegung, Sport).

Nehme ich nur die Ketone und verändere sonst nichts, fährt der Körper auf sog. „dual-fuel“ Basis. Er nutzt gleich zwei „Brennstoffe“, Kohlenhydrate und Fette, als Energielieferanten.

Sind die Exogenen Ketone künstliche Produkte?

Nein!

Unsere Exogenen Ketone sind vegan, pflanzlich extrahiert und haben eine hohe Bioverfügbarkeit.

Sie enthalten auch den Stoff „R-BHB“, der vom Körper so verarbeitet wird, wie die körpereigenen Ketone. Darauf ist beim Kauf von Ketonen immer zu achten!

Was kann sich denn durch die Einnahme von Exogenen Ketonen in meinem Körper verändern?

  • Fettverbrennung wird gefördert
  • Mehr Fokus und Energie
  • Unterstützt Muskelaufbau
  • Steigerung der Leistungsfähigkeit
  • Weniger Heißhunger auf Süßes
  • Besserer Schlaf
  • Bessere Verdauung
  • Weniger Stimmungsschwankungen

Hat man mal mit den Ketonen begonnen, spürt und sieht die Veränderungen … dann will man auch mehr!

Und das ist unser Ziel: Wohlfühlen und positive Veränderung!

Wenn ich sehe, dass die Einnahme von Ketonen etwas bewirkt, werde ich auch gerne etwas tun, um den Zustand und den Erfolg zu steigern. Ich mache mir Gedanken über meine Ernährung, bewege mich mehr, trinke mehr, …! Hier sind wir gerne Partner und Unterstützer!

So steigern wir gemeinsam Erfolg, Wohlbefinden und Lebensqualität!

Hier geht´s zu einem Erklärvideo, dass noch einmal alles zusammenfasst.

Wie komme ich an die Exogenen Ketone?

Haben wir Ihr Interesse an Exogenen Ketonen geweckt?

Möchten Sie damit starten?

Gerne stellen wir Ihnen ein Probepaket mit 20 Einheiten zusammen.

Sie können auch gerne direkt über unseren Keto-Shop bestellen:

https://gesundheitscoach.shopketo.com/de

Wir beraten und betreuen Sie sehr gerne und kostenlos!

Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns. Wir sind für SIE da!

Erleben Sie die Kraft der KETONE!