Telefon: 0 92 03 / 68 68 38

Fort- & Weiterbildung: Fasziumtherapie – Teil 2

0

 

   

 

Und wieder ist ein „faszienierendes“ Fortbildungswochenende in Ulm zu Ende gegangen.

 

Physiotherapeut, Heilpraktiker und Inhaber Frank Schulte von Physiofit Neudrossenfeld

 

Frank Schulte hat einen weiteren Kurs besucht zum Thema:

 

FASZIUM-Therapie
Essenz aus Osteopathie, Physiotherapie und Faszientherapie

 

Viele neue Behandlungstechniken, viel neues Wissen, viele neue Möglichkeiten … auf geht’s!

Diesmal lagen die Schwerpunkte der Therapie auf der Behandlung von Bauch, Becken, Brustkorb und Schädel.
Techniken, die sich zum Beispiel hervorragend bei der Behandlung von Wirbelsäulen-, Schulter- und Kiefergelenksbeschwerden einsetzen lassen. Aber eben auch bei ganz anderen Beschwerden. Die Techniken werden wir ganz individuell und nach Ihrem Befund einsetzen. Wir behandeln Menschen! Jeder ist einzigartig!

 

„… beachte die Zeichen, sagte der König von Salem.“ (Paolo Coelho, Der Alchemist)

 

Eine gute Anamnese – also dem /der Patienten*in zuhören und Fragen zu seinen / ihren Beschwerden stellen – ist die Basis für eine erfolgreiche Therapie.
Nur gemeinsam schaffen wir eine gute und effektive Behandlung.
Das hat dieser tolle Kurs wieder einmal deutlich und eindrucksvoll bewiesen.

Vielen Dank an den Referenten Carsten Huffmeyer und die super netten Kollegen*innen aus dem Kurs.

 

Voller Vorfreude: Im November geht es zu Teil 3 nach Ulm! Weitere Techniken und Übungen aus dem Faszien-Yoga!

 

Wir sind für Sie da!

Ihr PhysioFit-Team