Telefon: 0 92 03 / 68 68 38

Fort- & Weiterbildung – Medical Flossing

0

 

Wie Sie wissen ist uns Fort- und Weiterbildung sehr wichtig.
Mal frischen wir in Seminaren bereits Gelerntes auf, mal widmen wir uns ganz neuen Techniken
und Behandlungsmethoden.

Unsere Mitarbeiterin Theresa Bernard hat sich mit dem Thema Medical Flossing beschäftigt und
eine Fortbildung in der Fortbildungsakademie Markus Pschick in Regensburg besucht.

 

    

 

Beim Medical Flossing werden Körperabschnitte oder Gelenke mit einem Flossingband sehr straff umwickelt.
Dabei handelt es sich um ein 1 bis 2 mm dickes dehnbares Latexband.
Flossing gibt es schon seit vielen Jahren. Das Medical Flossing ist die therapeutische Variante dieser Technik,
die problem- und diagnosebezogen eingesetzt wird.

Eingesetzt wird das Medical Flossing bei verschiedenen Muskel- und Gelenkerkrankungen und ist eine
hervorragende Ergänzung zur physiktherapeutischen Behandlung. Im Sportbereich kommt es sogar bei akuten Verletzungen zum Einsatz.

 

Anwengungsbeispiele:

  • Schulterbeschwerden
  • Epicondylitis („Tennisellenbogen“)
  • vernarbtes Gewebe
  • Gelenkersatz
  • akute Sportverletzungen
  • ….

 

Nicht angewendet werden darf Medical Flossing bei:

  • Frakturen
  • Schwangerschaft
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Hauterkrankungen
  • akute Entzündungen

 

Sie werden das Medical Flossing sicherlich bei Behandlungen in unserer Praxis kennenlernen.
Wir werden die tollen Techniken in unsere bisherigen Behandlungen integrieren.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr PhysioFit Team