Telefon: 0 92 03 / 68 68 38

Physiotherapie für Säuglinge und Kleinkinder

0

 

Ich freue mich sehr, dass wir in unserer Praxis Physiotherapie für Säuglinge und Kleinkinder anbieten können.

Unser Mitarbeiter Christoph Bär (Physiotherapeut und Manualtherapeut) ist bei uns mit diesem Schwerpunkt tätig.

 

 

Herr Bär ist hauptberuflich seit 2010 im Klinikum Bayreuth tätig.
Seit März 2014 arbeitet er in der Kinderklinik mit Perinatalzentrum. Er ist dort auch als Praxisanleiter der Physiotherapieschüler im Bereich Pädiatrie.

Seit September 2017 hat er seine Nebentätigkeit bei PhysioFit Neudrossenfeld in der Behandlung von Säuglingen und Kinder.

Nun auch auf Heilmittelverordnung der gesetzlichen Krankenkassen!

Weiterhin arbeitet er als Dozent am MediABC Nürnberg im Bereich der Manuellen Behandlung von Säuglingen und Kindern, so wie Säuglingsmassage.

(Derzeit in Weiterbildung im Castillo Morales®-Konzept, Abschluss Sept. 2018)

 

Die Behandlung umfasst:

Auf Rezept:

  • Krankengymnastik
  • Manuelle Therapie

 

Selbstzahlerleistung:

  • Manuelle Therapie, mit ärztlicher Privatverordnung (30-45Min).

Auch gesetzlich Versicherte können sich Privatrezepte verordnen lassen, müssen die Kosten
dann aber in der Regel selber tragen.

  • Anleitung zur Säuglingsmassage und Handling (30Min), ohne Rezept möglich.

 

Welche Kinder können behandelt werden:

  • Motorischen Entwicklungsverzögerungen (ohne schwere neurologische Schäden)
  • Störungen von Gleichgewicht und Koordination (ohne schwere neurologische Schäden)
  • sogenannte Periphäre Nervenlähmungen (Plexusparese)
  • Psychosomatische Störungen
  • Fehlhaltungen von Rumpf, Kopf, Wirbelsäule und Becken. Sogenannte Vorzugshaltungen.
  • Eingeschränkte Gelenksfunktion
  • Schädelasymmetrien
  • Fußfehlstellungen, Beckenschiefstand, Skoliosen

U.v.m.

 

Kassenrezepte auf neurophysiologischer Basis nach Bobath oder Vojta können leider nicht abgerechnet werden.

 

Im Rahmen der Castillo Morales® Weiterbildung soll das Behandlungsangebot im neurophysiologischen Bereich erweitert werden, dies betrifft besonders Kinder mit ausgeprägter muskulärer Schwäche so wie Trink-und Fütterstörungen.

 

Sollten Sie Fragen zur Therapie haben, dann wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns!

Wir sind für Sie da!

 

Ihr PhysioFit Team