Telefon: 0 92 03 / 68 68 38

Strukturelle Integration (SI)

 

Bewegung – Leichtigkeit – Freiheit – Gesnuss

 

Das übergeordnete Ziel der Strukturellen Integration ist es, die Körperstruktur vorbeugend oder korrigierend dahingehend zu verbessern, dass der Mensch sich in größerer Harmonie mit der Schwerkraft ökonomischer bewegen kann.

In diesem Idealfall braucht der Mensch nur wenig aktive Muskelkraft, um sich aufrecht zu halten.

 

Mit gezielten und kräftigen Griffen wirkt die Strukturelle Integration nach Ida Rolf nicht nur auf die Körperstrukturen, sondern auch auf das seelische Wohlbefinden und regt die Selbstheilungskräfte an.

 

Ziele der Behandlungen:

 

  • Herstellen eines Gleichgewichtes zwischen Körpervorderseite und -rückseite
  • Ausbalancieren der Körperhälften
  • Erschließen neuer Haltungs- und Bewegungsoptionen mit geringem Energieaufwand
  • Freier Fluss von Lymphe, Blut und Liquor
  • Normalisierung des vegetativen Nervensystems
  • Verbesserte Selbstwahrnehmung

 

Nähere Informationen zur Strukturellen Integration finden Sie unter

 

http://strukturelle-integration.de/

 

Die „Strukturelle Integration“ ist eine reine Selbstzahlerleistung.

SI kann nicht über eine Heilmittelverordnung (weder GKV noch Privat) abgerechnet werden.

 

Foto: © styf – Fotolia.com