Telefon: 0 92 03 / 68 68 38

Rückenschule nach Dr. Brügger

 

Dr. med. Alois Brügger (* 14. Februar 1920 in Chur; † 6. Dezember 2001 in Zürich) war ein Schweizer Arzt.
Der in Fachkreisen anerkannte Neurologe und Psychiater beschäftigte sich seit 1955 mit den Beschwerden des menschlichen Bewegungsapparates. Aus seinen medizinischen Studien sind bedeutende Erkenntnisse in der Diagnostik undTherapie zur Behandlung von Funktionsstörungen des Nerven- und Bewegungssystems hervorgekommen. Vor dieser Zeit unerklärliche Schmerzphänomene des Körpers konnten nach seiner Methode plötzlich behandelt werden. Durch ihn wurde publik, was heute allseits bekannt ist, nämlich dass zahlreiche, als „Rheumatische Beschwerden“ bekannte Erkrankungen des menschlichen Bewegungsapparates auf Fehlbelastungen von Wirbelsäule und Gelenken durch eineschlechte Körperhaltungen zurückzuführen sind.

In unserer Orthopädischen Rückenschule nach Dr. Brügger nehmen wir dieses Konzept auf. Ziel der Rückenschule ist es, eine aufrechte Körperhaltung zu erarbeiten bzw. ein Körperlot zu finden. Dazu gehören Kräftigungs-, Dehn- und Entspannungsübungen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Übertragung des Gelernten ins tägliche Leben. Wir bezeichnen dies als ADL (Activitis Of Daily Living).

 

Unsere Rückenschule ist wie folgt aufgebaut:

 

1. Kursstunde: Informationsabend (ca. 60 Minuten) (Informationen über die Inhalten und den Ablauf der Rückenschule)

2. – 8. Kursstunde: Grundkonzept (jeweils ca. 90 Minuten) (Übungs- und Trainingsstunden)

9. Kursstunde: Outdoor-Programm: Gehen, Walken, Laufen (ca. 90 Minuten)

10. Kursstunde:  ADL-Parcour und Trainingsstunde (ca. 90 Minuten)

 

Das Besondere an unserer Orthopädischen Rückenschule nach Dr. Brügger:

 

Jeder Teilnehmer erhält ein ausführliches Kursskript

Jeder Teilnehmer erhält ein Theraband / Gymnastikband zum Üben zu Hause

Jeder Teilnehmer erhält individuelle Übungen für sich

Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit vor Beginn oder auch am Ende der Rückenschule einen Rücken-Check vornehmen zu lassen.
Hier untersuchen wir Beweglichkeit und muskuläre Situation. (Der Rücken-Check ist nicht im Kurs-Preis enthalten!)