Telefon: 0 92 03 / 68 68 38

Blutspende in Neudrossenfeld

0

 

Am Donnerstag, den 09.11.2017, ist es wieder soweit.

Der BRK Blutspendedienst kommt nach Neudrossenfeld.

 

Täglich werden in Bayern rund 2.000 Blutspenden für die Versorgung von Verletzten und Kranken benötigt.

Auch ein perfektes medizinisches Versorgungssystem ist bei schweren Verletzungen und lebensbedrohlichen Krankheiten ohne Blut nicht funktionsfähig. Viele Operationen, Transplantationen und die Behandlung von Krebspatienten sind nur dank moderner Transfusionsmedizin möglich.

Statistisch gesehen wird das meiste Blut inzwischen zur Behandlung von Krebspatienten benötigt. Es folgen Erkrankungen des Herzens, Magen- und Darmkrankheiten, Sport- und Verkehrsunfälle.

Jeder Dritte von uns ist mindestens einmal im Leben auf das Blut anderer angewiesen.

(Infos und Text von www.blutspendedienst.com)

 

Der Ablauf einer Spende ist ganz einfach …

 

Anmeldung:

Hier werden zunächst persönliche Daten aufgenommen.
Bitte bringen Sie Ihren Blutspendeausweis und Personalausweis / Reisepass / Führerschein mit.
Erstspender bekommen ihren Blutspendeausweis nach der ersten Blutspende zugeschickt.

 

Medizinischer Fragebogen:

Bei der Anmeldung erhalten Sie einen Fragebogen mit wichtigen Informationen und Fragen rund um Ihre Gesundheit.

 

Ärztliche Untersuchung:

Hierbei werden Blutdruck, Puls und Körpertemperatur gemessen, und Sie können mit dem Arzt den Fragebogen besprechen.

 

Bestimmung des Hämoglobinwertes:

Der Hämoglobinwert wird über einen Tropfen Blut aus Ihrem Ohrläppchen bestimmt.

 

Spende:

Bei der Spende geben Sie 500 ml Blut ab.
Das dauert selten länger als 10 Minuten.

 

Vertraulicher Selbstausschluss:

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Spende durch den Selbstausschluss anonym von der Verwendbarkeit auszuschließen.
Es gibt Situationen, in denen Spender ein bekanntes Infektionsrisiko nicht offen zugeben können oder wollen.
Der Selbstausschluss ermöglicht es, den kompletten Spendenablauf mitzumachen und vertraulich darauf hinzuweisen, dass die Blutspende aufgrund eines bestehenden Infektionsrisikos nicht verwendet werden darf.

 

Imbiss & Ausspannen

Jetzt haben Sie es geschafft!

Gönnen Sie sich eine Ruhepause auf der Liege, damit sich Ihr Kreislauf erholen kann.
Dann Essen Sie noch eine Kleinigkeit und viel, viel trinken (natürlich alkoholfrei!).

 

 

 

PhysioFit unterstützt das Blutspenden in Neudrossenfeld!

Bitte gehen Sie zum Blutspenden! DANKE!

 

Ihr PhysioFit Team