Telefon: 0 92 03 / 68 68 38

FMS – Functional Movement Screen

0
Functional Movement Screen
Der amerikanische Physiotherapeut Gray Cook entwickelte den Functional Movement Screen (FMS).
Es sollten dadurch Aktive und Sportler, aber auch Mannschaften „gescreent“ werden.
Die Idee dahinter ist, Defizite in den Bewegungsmustern gesunder Athleten zu erkennen.
Sie sollen langfristig vor Verletzungen und Überlastungen geschützt werden.

Es hat sich gezeigt, dass FMS und die korrigierenden Übungen nicht nur für Aktive und Sportler geeignet sind, sondern auch für Patienten, die mit  nicht traumatischen Beschwerden zu uns kommen.

Lassen Sie sich einfach testen!

Constanze Zimmer hat die entsprechende Fortbildung absolviert und testen gerne Ihren Leistungsstand!
Der Test und die Anleitung der entsprechenden korrigierenden Übungen dauern 60 Minuten.

Terminvereinbarung unter 09203 / 686838

 

Foto: PhysioFit